Vorteile von Kryptowährungen im Online Handel

 

Bitcoin und Co. ist vielen mittlerweile als Zahlungsmittel ein Begriff. In wie fern, Kryptowährungen positiven Einfluss auf den eBusiness haben werden, wird in diesem Beitrag veranschaulicht.

Transaktionen wie Einkäufe, Lastschriftverfahren oder Online-Zahlungen werden schneller und ohne Finanz-Zwischenstationen (Banken) abgewickelt. Jeder Kryptogeldinhaber ist quasi selbst in dem Fall die Bank und auch seine eigene Bank. Kontoführungsgebühren gehören dann letztendlich der Vergangenheit an.

Ziel und Hauptvorteil der Blockchain: Die Blockchain-Technologie ermöglicht einen direkten Transfer vom Sender zum Empfänger 

Die Lagerung der Kryptocoins kann über digitale Wallets oder über Hardware Wallets vorgenommen werden, wobei die Hardware Wallet Lösung von Ledger (Nano S) momentan die sicherste Lösung ist, um Kryptowährungen sicher zu verwalten. Weitere Informationen zu Hardware Wallets erhalten Sie hier: Nano Ledger Test

Noch vor wenigen Tagen wurden durch einen Hackerangriff über 3 betroffene,digitale Software Kryptowallets ein Wert von umgerechnet 26,8 Millionen Euro entwendet. Trojaner, Viren oder Malware-infizierte Rechner stellen ein sehr hohes Risiko im Umgang mit digitalen Softwaregeldbörsen dar. Daher, unser Rat -> der Nano Ledger Nano S

 

 

Was ist die Blockchain-Technologie?

 

Die Blockchaintechnologie verhilft einer Krypto-Währung durch Prinzipien der Kryptografie zu einem sicheren, dezentralen und verteiltem Zahlungssystem.

Die erste offizielle Kryptowährung BITCOIN erreichte im Jahr 2017 bereits einen Höchststand von $2800.
Momentan existieren bereits mehr als 8000 Krypto-Währungen, die oftmals auf Startups über Smart Contracts (Ethereum) aufgebaut werden.

Banken und Regierungen sehen Kryptowährungen mit gemischten Gefühlen. Dezentral heißt in dem Fall auch, dass keine natürliche Person Regulierungen vornehmen kann, wie es heutzutage nicht nur beim Euro über die EZB möglich ist.

Der Kurswert reguliert sich daher selber über alle Transaktionen, wie auch bei der Erstellung dem Krypto Mining.
Dabei wird wie beim Bitcoin auf die sogenannte „Difficulty“ verwiesen, die eine Inflation oder andere Gefahren berechnend vermeiden soll. Das ist im Vergleich zum jetzigen Finanzsystem bei einigen nicht unbedingt durch einen Kontrollverlust erwünscht.

 

Krypto-Patentanmeldungen um 90% zum Vorjahr gestiegen

 

Neue Geschäftsmodelle von Versicherungen bis in die Lebensmittelindustrie zeigen anhand einer Statistik den deutlichen Wachstum von Kryptowährungen. Coindesk hat laut einer Auswertung von ca. 390 neuen Patentanmeldungen im Zusammenhang mit der Blockchaintechnologie hingewiesen.